Grundschule Lindenhof

78727 Oberndorf am Neckar

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 74 23 - 82 193

Nachmittagsangebot

betreuung

Speiseplan

Grundschule mit Herz

Herzlich Willkommen auf der Webseite  der Grundschule Lindenhof!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule und möchten Sie einladen, sich die verschiedenen Themenbereiche anzuschauen, um so einen Einblick in unser Schulleben zu erhalten.

 Wir befinden uns im Neuaufbau der Seiten und bemühen uns, die Seiten immer zu aktualisieren - sollte uns dies nicht immer sofort gelingen, bitten wir um Nachsicht.
Das Wichtigste bei uns sind unsere Schülerinnen und Schüler. Das hat für uns Vorrang! 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern, Informieren, Lesen und Schauen.

Das Team der GS Lindenhof

Führe Euer Kind immer nur eine Stufe nach oben. Dann gebt ihm Zeit zurückzuschauen und sich zu freuen. Lasst es spüren, dass auch Ihr Euch freut, und es wird mit Freude die nächste Stufe nehmen.

(Maria Montessori)

Themenbereiche

 Die Grundschule Lindenhof war auch in diesem Jahr wieder   bei „Jugend trainiert für Olympia“ mit einer Mannschaft am   Start. Der Wettkampf im Bereich Geräteturnen, der in   Spaichingen stattgefunden hat, lief für die fünf Mädchen   optimal. Denn wie im Vorjahr konnten sie das Kreisfinale,   an dem sieben weitere Mannschaften teilgenommen haben, 
 für sich entscheiden und haben sich somit für das   Bezirksfinale, das im Januar in Bräunlingen stattfindet,   qualifiziert. Da die Entscheidung zugunsten der   Grundschule Lindenhof denkbar knapp ausgefallen ist,   haben sich die Mädchen vorgenommen, noch sauberer und   konzentrierter ihre Übungen am Reck, Boden, Sprung und   vor allem am Schwebebalken zu turnen.

 

 

 

Übergangslösung bis zum Bau klappt

Ganztagesschule - Angebot auf dem Lindenhof wird gut angenommen / Weitere Betreuer gesucht Schon im ersten Jahr werde die Ganztagesschule (GTS) auf dem Lindenhof gut angenommen, berichtet Schulleiterin Conny Söll.

Von Sylvia Fahrland

Oberndorf-Lindenhof. Der Anteil an Ganztagesschülern von mehr als 60 Prozent gleich zum Start habe deutlich über dem Durchschnitt gelegen. Auch ein Inklusionskind nehme mit Schulbegleitung am Schulalltag teil. Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn 2017/2018 wurde eine Übergangslösung fertiggestellt, die in Zukunft durch ein neues Gebäude mit Mensa und Ganztagesräumen zwischen den beiden jetzigen Schulgebäuden ersetzt wird. Baubeginn ist in diesem Jahr. Auszeiten wichtig Vorübergehend wurden drei Räume und das ehemalige Rektorat umgestaltet. Letzteres wurde zum Ruheraum mit Sofas zum Entspannen. Für die Erst- und Zweitklässler seien Auszeiten besonders wichtig, weshalb die Nutzung auf maximal zehn Kinder begrenzt sei, erläutert Conny Söll. Richtige Wohlfühlecken seien entstanden, ein Differenzierungsraum für Einzelgruppen und Förderung, ein bunter Multifunktionsraum mit verschiedenen Spielecken und Themenbereichen sowie die Mensa direkt neben der Küche. Mit einer neuen Kompaktküche wurde das Lehrerzimmer ausgestattet. Die GTS Lindenhof biete den 66 Ganztagesschülern dienstags bis donnerstags je eine Stunde »hochwertige Nachmittagsbetreuung«. Die Stadt Oberndorf engagierte ein Team aus drei Betreuerinnen. Entsprechend der Ansicht von Remo H. Largo »Um ein Kind aufzuziehen, braucht man ein ganzes Dorf«, werde auf ein vielfältiges Angebot und ein tragfähiges Gemeinschaftssystem von Eltern, Lehrern und außerschulischen Partnern gesetzt. Vielfältiges Angebot Ob »Fantasiereisen« zur Entspannung und Meditation, Chor, Handball mit der HSG Neckartal oder Kreatives mit der Jugendkunstschule Kreisel, Hip-Hop-Kurs, Roboter- oder Comicwerkstatt – die Beispiele zeugten vom bisherigen Ideenreichtum. Ein großes Außengelände stehe zur Verfügung. Dreimal wöchentlich gibt es Lehrerangebote. Das Kollegium sei aber vor allem in der Lernzeit engagiert und gewährleiste laut Söll mit professioneller Hausaufgabenbetreuung ein qualitatives Plus. Unterstützung kommt von zwei FSJ-lerinnen und einer ehrenamtlich tätigen Lehramtsstudentin. »Ein wahrer Glücksgriff sind unsere beiden Küchendamen«, freut sich Conny Söll über Luise Stebinger und Heike Röhrle. Das Duo sorgt dafür, dass die richtige Menge an schockgefrorenen Speisen im Dampfgarer zubereitet wird und auf die Teller kommt. Jeweils zwei Klassenstufen essen zeitlich gestaffelt, so dass es nicht zu hektisch wird. Um 13 Uhr schließt sich die Lernzeit an. Den Schulsozialarbeiter Daniel Stamler sieht Conny Söll als großen Zugewinn, denn aufgrund längerer Aufenthaltszeiten der Schüler träten soziale Konflikte deutlicher hervor. Je zwei Tage ist er auf dem Lindenhof und bei der GTS Hochmössingen. Betreuer gesucht  Aktuell ist die Schule wieder auf der Suche nach geeigneten Betreuern für kreative, musische, handwerkliche oder sportliche Angebote. Außerschulische Kräfte erhalten eine Ehrenamtspauschale.

Interessenten können sich unter Telefon 07423/8 46 68 bei der Schulleitung melden.

© Die inhaltlichen Rechte bleiben dem Verlag vorbehalten. Nutzung der journalistischen Inhalte ist ausschließlich zu eigenen, nichtkommerziellen Zwecken erlaubt.

 

 

Ferienverteilung im Schuljahr 2014/2015

Sommerferien 2014:               Do., 31.Juli 2014 – Fr., 12.September 2014

Herbstferien 2014:                  Mo., 27.Oktober 2014 – Do., 31 Oktober 2014

Weihnachtsferien 2014/15:     Mo., 22.Dezember 2014 – Mo., 05.Januar 2015

Fasnet 2015:                           Fr., 13. Febr. 2015 – Fr., 20.Febr. 2015

Ostern 2015:                           Mo., 30.März 2015 – Fr., 10.April 2015                                                                                

Pfingsten 2015:                       Di., 26.Mai 2015 – Fr., 5.Juni 2015
Sommerferien 2015:               Do., 30.Juli 2015 – Fr., 11.September 2015

Spatenstich zum Anbau
Spatenstich zum Anbau

D er Spatenstich erfolgte durch Bauunternehmer Udo Huonker (von links), den Architekten für die Baudurchführung Walter Brodbeck, Planer Dietrich Hopf, Schulleiterin Conny Söll, Bürgermeister Hermann Acker, Stephan Ruff vom städtischen Hochbauamt, Joachim Mei vom städtischen Gebäudemanagement sowie von Jan, dem Sohn der Lehrerin Ulrika Bellgardt. Foto: Fahrland Foto: Schwarzwälder Bote Während die Sanierung von Schulgebäude II an der Grundschule Lindenhof...

Read more
2020 GS Lindenhof Webseite
Impressum
Datenschutz
  • Keplerstr. 5 , 78727 Oberndorf am Neckar
  • Tel: 07423-82193
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.